NagelPflege Routine

Hey ihr Lieben, 
da heute Sonntag ist, dachte ich mir, dass vielleicht ein Post zum Thema Nagelpflege gut passen würde :).
Rissige, spröde Nägel oder Rillen, die sich sogar durch den Nagellack noch abzeichnen.. Wer kennt es nicht?
 

Das sind die Dinge, die ich für meine Nagel-Pflege-Routine verwendet habe.
Zuerst mache ich es mir immer gemütlich, schauen YT-Videos oder DVD &’nd entferne den meist schon abgesplitterten Nagellack. Dann gehts weiter mit der Pflege:
Olivenöl ist ein kleiner Tipp für die eben beschriebenden Nagelprobleme. Einfach das Olivenöl in eine kleine Schale füllen &’nd die Nägel ca. 2 Minuten darin eintauchen lassen. Eine (kleine) Verbesserung sieht man sofort :).


 Dann habe ich noch von essence aus der Serie gel nails at home das 3in1 nail oil verwendet, was auch in meinem Testpaket war. Es pflegt die Nägel &’nd weicht die Nagelhaut etwas auf. Das Öl hat vorne eine Kugel, so dass das Produkt durch Rollen auf die Nägel kommt. Dadurch lässt es sich leider nicht so gleichmäßig verteilen. Ich habe das kleine Fläschchen jetzt in meiner Handtasche verstaut &’nd werde es immer mal wieder unterwegs nutzen :).
Ein weiteres Produkt von essence ist die moisturizing cuticle cream. Das ist eine Creme mit Vitamin e, panthenol, glycerin &’nd verschiedenen Ölen. Sie duftet angenehm fruchtig, spendet gut Feuchtigkeit &’nd zieht schnell ein – auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! 
  Nachdem alles gut eingezogen ist, lackiere ich mir die Nägel wieder.
Highlight ist der 03 glitz & glam Nagellack von essence. Er enthält rosane Glitzerpartikel – was gibt es besseres :p!?
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :).
Bis bald♥.
xoDreamerrella

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.