Weihnachtsgeschenkideen

 
Da ist sie wieder – die Weihnachtszeit &’nd wir stecken schon wieder mitten drin.
4 Tage zählt der Kalender noch bis zum Heiligenabend.
Alle Verwandeten &’nd Liebsten möchten besucht werden und niemand zu kurz kommen. 
Warum ich Weihnachten so liebe? Weil das endlich die Zeit ist, in der sich alle Menschen auf das wichtigste konzentrieren – auf ihre Mitmenschen..
 
Auch wenn unsere Zeit das schönste Geschenk ist, das wir jemanden machen können, habe ich hier noch ein paar Last-Minute Geschenkideen für euch:
 
 
Mein Favorit: Die Anit-Couch-Tag-Box! Aus über 600 Aktivitäten könnt ihr hauptsächlich innerhalb Deutschlands zwischen Sport, Entspannung oder Freizeitaktivitäten wählen. Online gibt es einen Erlebnisfüherer, indem ihr vorab schauen könnt, ob für euren Beschenkten etwas dabei ist. Der Gutschein kann dann innerhlab von 2 Jahren ganz individuell eingelöst werden.
 
 
Q&A a day stellt 365 Fragen, die jeden Tag 5 Jahre beantwortet werden können. Es ist quasi ein Tagebuch, aber aufgrund des immer größeren Zeitmangels der meisten Menschen, beschränkt sich der Eintrag auf nur eine Frage. Trotzdem lässt sich das Jahr anhand der Fragen Revue passieren. Um 2 Beispielfragen zu nennen,  habe ich zufällig zwei Aufgeschlagen: 
 

 
Am 2. Februar wird man gefragt“Who do you life with?“.Ich glaube, dass es auf den Gedanken anspielt, dass wir Tag für Tag keine Veränderung wahrnehmen können, rücklickend sich aber einiges verändert hat. 
 
 
 
  Am 18. Mai wird folgende Frage gestellt: „If you could go back in time and change something, what would it be?“. Sie soll vielleicht zeigen, was uns von Jahr zu Jahr gestört hat und womit wir inzwischen gelernt haben, leben zu können. Vielleicht ist es auch etwas, von dem wir inzwischen dankbar sind, dass es passiert ist, denn everything happens for a reason..
 
Für ein nicht ganz so persönliches Geschenk habe ich die Kino-Gutschein-Variante herausgeuscht. Trotzallem finde ich es eine super und vor allem nützliche Idee, denn wer geht nicht gerne ins Kino? Zudem sieht die Geschenkbox wirklich super aus.
Entahlten ist ein Gutscheinheft für 2 x Eintritt in ein 2D Film inklusive Loge- und Reservierungszuschlägen, 2 x Softgetränke und 1 x Popcorn. Die Gutscheine sind ca. 4 Jahre gültig.
 
 
Für eine kleine, aber besondere Aufmerksamkeit möchte ich euch die Teesorten von Ritauls ans Herz legen. Mein Lieblingstee ist der Emperor’s Dream – eine entspannende Kreutermischung. Das Päckchen beinhaltet 20 Teepyramiden in einer hübschen Verpackung. 
 

Ein Klassiker unter den Geschenken sind natürlich die Badekugeln von Lush. Eine weihnachtliche Kugel bekommt ihr für ca. 5,95€. Mein Lieblingsduft ist die Luxur Lush Pud mit Lavendel. Natürlich hat Luh auch tolle Geschenkboxen für ganz vernarrte Lush-Liebhaber (Link zu einem alten Blogpost von einer Christmasbox).

 

Das waren sie, meine 5 Geschenk-Tipps. Vielleicht verratet ihr mir, was das schönste Geschenk war, was ihr je bekommen habt und warum?
Fröhliche Weihnachten – bis bald ♥. 
 

 

 

 

 

 
Weiterlesen

Haare (blond) färben mit dem Préférence von L’Oréal Paris

Meine Haare &’nd ich 🙂
Hey ihr Lieben, 
zunächst einmal möchte ich mich entschuldigen, dass ihr so lange nichts mehr von mir gehört habt, aber das hatte leider private Gründe..
Ich hoffe euch geht’s gut &’nd ihr habt den Sommer genießen können!? 
Heute geht es um das Thema Haare färben. 
Meine Naturhaarfarbe liegt irgendwo zwischen hellbraun und dunkelblond. Mich hat es schon sehr lange gestört, dass man meine Haarfarbe nicht genau identifizieren kann &’nd habe mir schon sehr früh gewünscht, meine Haare heller färben zu dürfen. Da man blond nicht tönen kann, sondern nur gleich färben, durfte ich erst mal nur mit blonden Strähnen anfangen bis ich schließlich alt genug war &’nd sie komplett blondiert habe. Ich kann von Glück sprechen, dass meine Haare nicht so empfindlich sind &’nd trotz des Färben so gut wie kein Spliss aufweisen.
Mittlerweile färben ich meinen Ansatz alle 4-5 Wochen nach.
Dafür verwenden ich das Préférence von L’Oréal Paris in der Farbe 01 UltraBlond:
Diese Serie beinhaltet auch noch einen Farbton heller, da ich aber sehr dunkle Augenbrauen habe, kommt dies für mich nicht infrage. Mit dem Farbergebnis bin ich sehr zu frieden, da es natürlich aussieht &’nd keinen Gelbstich hinterlässt. Allerdings habe ich anfangs immer noch einen leichten Orangestich, der aber nach spätestens 2 Haarwäschen verschwindet.
 
Diese Packung enthält:
 
 
v.l.n.r.: 1. ein colorations Gel, 2. ein Elexier, 3. schwarze Handschuhe (reißfester als die üblichen weiß/durchsichtigen), 4. eine Auftrageflasche mit Entwickler-Creme &’nd 5. ein Farbglanz-Pflegebalsam (hält bis zu 5 Haarwäschen). 
Das Zusammenmischen gestaltet sich sehr einfach. Allerdings muss die Auftrageflasche nach dem Schütteln sofort geöffnet werden, sonst läuft die Flüssigkeit über. 
Wenn ihr euch alleine die Haare färbt, würde ich euch emfpehlen ein Spiegel für die Vorder- &’nd einen für die Rückansicht zu verwenden. Ansonsten könnt ihr auch einfach ein Familienmitglied oder eine Freundin um Hilfe bitten.

Zum Auftragen verwende ich zusätzlich noch einen Pinsel, den ihr in eurer lieblings Drogerie kaufen könnt. Mit dem Stiel wird nun Stück für Stück ein Scheitel gezogen, dann die Haarfarbe mit der Auftragflasche auf den Ansatz geben &’nd mit dem Pinsel gut verteilen. Achtet besonders vorne am Haaransatz &’nd bei den Ohren, dass ihr jede Stelle erwischt habt, genauso wie unten am Nacken, damit auch bei einem Zopf keine dunklen Stellen mehr zu sehen sind. 
Je nachdem, ob ihr nur euren Ansatz oder die kompletten Haare färbt, tragt ihr die restliche Farbe in die Längen auf.  Um die Farbe gleichmäßig zu verteilen, gehe ich zum Schluss noch einmal mit dem Tangle Teezer von oben &’nd unten durch die Haare.
Zum Schluss werden die Haare zu einem Dutt gedreht, so dass dann hoffentlich jede Strähne etwas von der Farbe abbekommen hat. 
Nach der Einwirkzeit die Haare gut auswaschen und das Pflegebalsam verwenden. Ich lasse es immer länger einwirken, um meine Haare mehr zu pflegen.
Anschließend die Haare am besten an der Lufttrocknen.
Innerhalb der nächsten Tage pflege ich meine Haare mit einer Intensivkur, damit sie sich besser von den „Strapazen“ erholen können :D.
Falls ihr noch etwas über meine Haarpflege-Routine wissen möchtet, lasst es mich in den Kommentaren lesen :*.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

xo Dreamerrella


Weiterlesen

Basenbad – MeineBase von P.Jentschura

Hey meine Lieben, 

heute möchte ich euch ein Produkt für Gesundheit &’nd Haut vorstellen. Es ist das Basenbad MeineBase von P.Jentschura! Da mein Körper leider auch von Dehnungsstreifen geziert wird (-.-) &’nd mein Haut sehr stark auf Stress &’nd emotionale Belastung reagiert, bin ich vor einiger Zeit auf dieses Produkt gestoßen. Ich hoffe nun, dass ich dem einen oder anderem mit diesem Post helfen kann &’nd sich auch eure Haut verbessert :)!

Anwendung: 
-Ein Basenbad dient allgemein erst mal zur Entsäuerung der Haut. Vor allem Stress gilt als Ursache für eine starke Übersäuerung. 
-Außerdem soll es bei Hauterkrankungen wie beispielsweise Neurodermitis oder Ekzemen, aber auch bei Dehnungsstreifen bzw. Schwangerschaftsstreifen helfen. -Die Haut wir bekanntlich auch „der Spiegel der Seele“ gegannt, da sich Empfindungen (z.b. errötete Wangen), seelische Probleme &’nd Belastungen (durch beispielsweise Ausschlag) an der Haut ablesen lassen.
Preis &’nd Größe:
-die kleinste Größe fängt bei bei 75g an, sozusagen eine Probier- &’nd Kennenlerngröße 😀 &’nd kostet ca. 3,88€ (Klick)
-750g kosten ca. 17,50€ (Klick)
-1500g liegen bei ca. 31,50€ (Klick)
-die größte Größe hört dann bei 3000g auf &’nd kostet ca. 49,50€ (Klick)
 -> Also je mehr ihr kauft, desto günstiger wird es, das kennen wir ja :D!
Zubereitung: 
-Vollbad 36°-38°C &’nd 3 gehäufte Eßlöffel
-Sitzbad 36°-38°C &’nd 1 gehäuften Eßlöffel
-Fußbad 38°-41°C 1 gehäufter Teelöffel
-Mindestbadezeit sind 30 Minuten, dennoch sollten 60 Minuten nicht weit überschritten werden.

Am besten trinkt ihr vor einem Basenbad mindestens einen halben Liter Wasser oder Tee, um den Entschlackungsprozess zu unterstützen. Dann heißt es Entspannung! Vielleicht mit einem Buch, einer Zeitschrift, einer DVD oder Musik? Ein Vollbad solltet ihr ca. 2-3 x wöchentlich nehmen.
Nach dem Bad nicht eincremen, da die Entsäuerung eine körpereigene rückfettende Wirkung hat. Außerdem viel trinken &’nd ruhen :)! 

 

Vergesst bitte nicht, dass ich kein Experte bin &’nd mir das Wissen nur angeeignet &’nd meine persönlichen Erfahrungen damit gemacht habe :x!

Trotzdem hoffe ich, dass euch dieser Post gefallen hat!?
Schreibt mir in den Kommentaren doch bitte mal eure Erfahrungen &’nd was für Produkte ihr schon verwendet habt?

Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende ♥!

 

xo Dreamerrella

Weiterlesen

Mischhaut oder fettige Haut – Bioderma Sebium

Hey ihr Lieben,
heute geht es um die Bioderma Sebium Pflegeserie :)!
Ich selber habe eine Mischhaut, das bedeutet: fettige Partien an Stirn, Nase &’nd Kinn, aber dennoch trockene Augen- &’nd Wangenpartien.
Natürlich habe ich besonders im Drogeriebereich schon viel getestet, aber nichts konnte mich dauerhaft überzeugen.
Seit einem guten halben Jahr verwende ich jetzt Bioderma Sebium &’nd kann es wirklich sehr weiter empfehlen!

 
(v.l.n.r.: Waschgel, Gesichtswasser, Creme)
Bioderma gibt es nicht in der Drogerie zu kaufen, sondern in der Apotheke. Daher ist es auch etwas teurer (zwischen 10-20€ je nach Produkt &’nd Größe).
Ich habe zum Beispiel für die große Flasche (500ml) Gesichtswasser ca. 20€ bezahlt, die kleine Fasche (250ml) kostet ca. 12€! Es gibt aber auch noch kleinere Größen zum „kennen lernen“.
Ich hoffe, ich konnt euch ein wenig neugierig machen :)!
Falls ihr an einer Review interessiert seid, sagt Besched!
Was verwendet ihr denn zur Zeit ? Habt ihr Ent- oder Empfehlungen?

xo Dreamerrella


Weiterlesen