Review La Roche-Posay // Effaclar – Mischhaut

Da für mich meine Haut schon lange Zeit eine gewisse „Problemzone“ darstellt und ich selbst gerne Reviews zu Produkten lese bevor ich sie kaufe (gerade bei etwas teureren Produkten), möchte ich heute meine Erfahrung mit euch über die Effaclar Serie von La Rache-Posay teilen. Zunächst ein paar allgemeine Daten:
Meine Haut: Leider habe auch ich eine Mischhaut, was bedeutet: fettige Partien an Stirn, Nase & Kinn, aber dennoch trockene Augen- & Wangenpartie, Unreinheiten und vergrößerten Poren.
Produkte: Gel moussant (Waschgel) 400ml (gibt es aber auch in der 200ml Version), Gesichtswasser 200ml, Tiefenwirksame Pflege gegen Unreinheiten [+] Anti-Pickelmale 40m.
Bezugsquellen: In der Apotheke oder natürlich online, jedoch nicht in der Drogerie!
Preise: Waschgel ca. 14,20€ (200ml) & 18,90€ (400ml), Gesichtswasser ca. 14,20€, Creme ca. 15,90€. Oft gibt es aber sowohl in den Shops als auch online Angebote.
Haltbarkeit: Ca. 2 Jahre bei allen Produkten.

Anwendung: Ich verwende die Produkte sowohl morgens als auch abends, um mein Gesicht (abgeschminkt versteht sich) zu reinigen. Für das Waschgel empfehle ich euch ein Massagepad (beispielsweise von Ebelin) oder eine Gesichtsbürste (beispielsweise von clarasionic), um ein effizienteres Ergebnis zu erzielen. Außerdem können so eure Finger keine Bakterien übertragen. Die Creme trage ich nur auf unreine Stellen meiner Haut, da sie sonst zu aggressiv für meine Haur ist. Für Feuchtigkeit oder speziell meine Augen verwende ich noch andere Produkte ergänzend.
Ergiebigkeit: Waschgel (400ml) ca. 4 Monate, Gesichtswasser ca. 3 Monate, Creme ca. 5 Monate.

 
Optik & Funktionalität: Das Desing der Serie in den Farben blau, weiß und schwarzer Schrift finde ich sehr ansprechend. Die Creme lässt sich mit einem Scharubverschluss schließen, das Gesichtswasser mit einem Druckdeckel. Das Waschgel in der 400ml Version hat einen Pumpspender, der sich aber auch auslaufsicher verschließen lässt. Für Reisen empfehle ich daher die 200ml Größe mit Druckverschluss oder eben abfüllen.
Geruch & Konsistenz: Der Geruch der Serie ist sehr erfrischend und klärend. Sie duftet nicht nach Blumen oder dergleichen, was ich persönlich sehr angenhmen finde.
 Das Waschgel bleibt ohne Wasser in seiner gelartigen Konsistenz, schäumt aber in Berührung mit Wasser schön auf.
Das Gesichtswasser ist flüssig genug, dass es sich ins Wattepad einsaugt und gut auf die Haut auftragen lässt. Achtung: ein paar Tropfen reichen hier völlig aus.Die Creme lässt sich sehr gut in die Haut einarbeiten & zieht schnell ein.

Wirkung: Nach der Anwendung fühlt sich die Haut sofort gereinigt & frischer an. Die Pflegeserie hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut zurück ohne sie auszutrocknen. Wichtig ist vor allem die Creme und das Gesichtswasser von der Augenpartie fern zu halten. Besonders die Creme nur auf Haustellen mit vergrößerten Poren anwenden, da sie sonst austrocknend wirken kann. Wenn unsere Haut zu trocken ist, versucht sie dagegen zu arbeiten und wird fettig. Klar sollte aber auch sein, dass ihr eine deutliche Verbesserung erst nach ein paar Wochen bzw. einem Monat seht. Auch wenn es schwer fällt, seid nicht zu ungeduldig ;).

Fazit: Vorweg möchte ich noch sagen, dass ich schon viele Pflegeserien ausprobiert haben (& das nicht nur aus der Drogerie). Leider ist oft die versprochene Pflegewirkung ausgeblieben oder die Produkte wirkten bei mir austrocknend & waren schlichtweg zu aggressiv. Bis vor 2 Jahren habe ich noch die Biodermapflegeserie Sébium H2O verwendet (die Review dazu findet ihr hier), da mein Hautbild sich aber verbessert hat, wurde mir die Serie zu stark. Wer mit Unreinheiten und Pickelmalen zu kämpfen hat und dazu noch eine empfindliche Haut hat, ist mit der Effaclarserie bestens versorgt. Mein Hautbild hat sich langanhaltend verbessert: meine Haut wird nicht mehr so schnell ölig, Unreinheiten und Rötungen haben deutlich abgenommen und meine Poren sind kleiner geworden. 

Für das Preis/Leistungsverhältnis würde ich 9 von 10 Punkten vergeben. 


 

Weiterlesen

essence – neue Produkte – Gesicht

Hey ihr Lieben, 
heute kommt der letzte Post zu den essence Produkten. Es geht in diesem Post über die Produkte für das Gesicht:
Zum einen habe ich die all about matt make-up base getestet. Man kann sie als Base verwenden, aber auch einfach so tragen. Sie soll Poren verfeinern &’nd das Make-up länger haltend machen. Ich denke, dass die Creme wirklich nur etwas für sehr ölge Haut ist, da sie meine Haut etwas ausgetrocknet hat :(, was aber für den längeren Halt des Make-ups spricht.
Zum anderen habe ich die all-in-one cc cream getestet. Leider gibt es sie nur in der Farbe natural, was für meinen hellen Hautton noch zu dunkel ist :(. Die CC cream lässt sich aber gut verblenden &’nd hat auch eine sehr gute Deckkraft. 
Mein letztes Produk ist das powder blush in der Farbe 10 heat wave. Ich finde die Farben wirklich toll, besonders für den Sommer :). Allerdings ist es sehr farbintesiv! Vorsichtig beim Auftragen :D! Einziger Minuspunkt: Leider krümelt das powder blush..
Hier noch einmal die Farben:
Links das Orange, in der Mitte das Pink &’nd ganz rechts beide Farben vermischt :)!

So das waren alle meine Produkte. Was sind eure Lieblinge von den neuen Produkten?

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag :*!

Bis bald♥.

xoDreamerrella

Weiterlesen

essence – neue Produkte Augen Teil 2

Hey ihr Lieben,
Heute gibt es den zweiten Teil über die neuen Produkte von essence für die Augen:
Ich habe getestet: Gel eye pencil waterproof in schwarz, big bright eyes in nude, eyeliner pen in waterproof &’nd einen long lasting eye pencil in der Farbe 19 hot scorch.
– Ganz oben ist der Swatch zu dem Gel eye pencil. Wie man sieht, ist es leider kein tiefes schwarz, dafür enthält er glitzer Partikel. Ich verwende ihn immer, um den Wimpernkranz zu verdichten &’nd dafür eignet sich die Farbe super!

– Darunter
der Swatch zum long lasting eye pencil. Auch diese Farbe glitzer sehr schön &’nd bekommt im Licht einen leichten kupferfarbenden Stich. Der eye pencil ist wirklich gut pigmentiert!
– Als 3. der Swatch von dem big bright eyes Stift. Ich finde nude ist besser geeignet zum Highlighten als weiß, da es einfach natürlicher aussieht. Allerdings ist der Stift so dick, dass das Auftragen im innere Augewinkel &’nd auf der Wasserline sehr schwer fällt.
– die letzten beiden Swatches gehören zu dem eyeline pen. Man kann mit ihm sowohl dicke als auch dünne Linen zeichnen. Allerings könnte er für meinen Geschmack noch kraftvoller sein. Da die Farbe in dem Stift ist, muss man ihn manchmal lange nach unten halten, damit genug Farbe in die Spitze läuft.
Hier noch einmal im Detail:
Die beiden äußeren eye pecils könnt ihr herausdehen, den eyeliner pen muss man am besten auf dem Kopf „lagern“, damit die Farbe auch nach unten läuft
&’nd de big bright eye pencil muss angespitzt. 
Mein Favorit: Gel eye pencil 
Dann habe ich noch Mascara bekommen: 
– Colour Flash volume Mascara in blau 
– maximum volume mascara
-&’nd die volume & crul mascara

Die Bürste von der Mascara gefällt mir wirklich gut &’nd die Farbabgabe ist super! Allerdings finde ich, dass die Mascara nicht so angenehm riecht :/. 
Das besondere an dieser Mascara ist die Bürste. Sie ist elipsenförmig &’nd sehr elastisch. Mir ist die Bürste durch die Elipsenform zu groß, so dass ich immer alles drumherum mit tusche :D. Allerdings definiert sie die Wimpern sehr gut.
Am besten gefällt mir die volume & curl Mascara &’nd für meine Wimpern erzielt sie auch das beste Ergebnis. Durch das manuelle Drehen, verleiht sie den Wimpern besonders viel Schwung.
Das waren nun aber alle Augenprodukte. 
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Bis bald♥.

xoDreamerrella

Weiterlesen

NagelPflege Routine

Hey ihr Lieben, 
da heute Sonntag ist, dachte ich mir, dass vielleicht ein Post zum Thema Nagelpflege gut passen würde :).
Rissige, spröde Nägel oder Rillen, die sich sogar durch den Nagellack noch abzeichnen.. Wer kennt es nicht?
 

Das sind die Dinge, die ich für meine Nagel-Pflege-Routine verwendet habe.
Zuerst mache ich es mir immer gemütlich, schauen YT-Videos oder DVD &’nd entferne den meist schon abgesplitterten Nagellack. Dann gehts weiter mit der Pflege:
Olivenöl ist ein kleiner Tipp für die eben beschriebenden Nagelprobleme. Einfach das Olivenöl in eine kleine Schale füllen &’nd die Nägel ca. 2 Minuten darin eintauchen lassen. Eine (kleine) Verbesserung sieht man sofort :).


 Dann habe ich noch von essence aus der Serie gel nails at home das 3in1 nail oil verwendet, was auch in meinem Testpaket war. Es pflegt die Nägel &’nd weicht die Nagelhaut etwas auf. Das Öl hat vorne eine Kugel, so dass das Produkt durch Rollen auf die Nägel kommt. Dadurch lässt es sich leider nicht so gleichmäßig verteilen. Ich habe das kleine Fläschchen jetzt in meiner Handtasche verstaut &’nd werde es immer mal wieder unterwegs nutzen :).
Ein weiteres Produkt von essence ist die moisturizing cuticle cream. Das ist eine Creme mit Vitamin e, panthenol, glycerin &’nd verschiedenen Ölen. Sie duftet angenehm fruchtig, spendet gut Feuchtigkeit &’nd zieht schnell ein – auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! 
  Nachdem alles gut eingezogen ist, lackiere ich mir die Nägel wieder.
Highlight ist der 03 glitz & glam Nagellack von essence. Er enthält rosane Glitzerpartikel – was gibt es besseres :p!?
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag :).
Bis bald♥.
xoDreamerrella
Weiterlesen

essence – neue Produkte – Lidschatten

Hey ihr Lieben, 
nun ist es gut einen Monat her, dass ich das Paket von essence mit den neuen Produkten erhalten habe – dankeschön :). Ich denke, dass ich sie nun lange genug getestet habe, um euch darüber zu berichten. 
Das Paket enthielt Produkte für die Augen, die Lippen, das Gesicht &’nd die Nägel. Heute gibt es einen Post über die Lidschatten:


Neue Produkte:
– 4 all about eyeshadow Paletten
– 8 mono eyeshadows 
– 2 smokey eyes sets
– 2 3D duo eyeshadows

– links der Swatch zu dem mono eyeshadow in der Farbe 71 miss atlantis. Die Farbe hat einen leichten Schimmer &’nd eine schöne Farbintensität.
– die linken Swatches sind von dem 3D duo eyeshadow in der Farbe 11 irresistible fox-trott. 2 schöne, glitzernde Farben, die leider etwas krümeln.


– ich habe das smokey eyes set in der Farbe 01 smokey night. Ein schönes Set, das auch glitzert. Ich persönlich mag bei einem smokey eye kein Glitzer &’nd fände ein kräftigeres schwarz schöner. Besonders gut gefällt mir das Hellgrau zum highlighten.


– Mein absoluter Favorit von den neuen Produkten sind die all about eyeshadow Paletten. 6 aufeinander abgestimmte Farben mit denen sich viele Looks schminken lassen.


– Die Swatches aus der nude Palette sind von oben links nach unten rechts aufgetragen. Die Palette enthält sowohl matte als auch schimmernde Farben. 

Alle Lidschatten lassen sich wirklich gut verblenden &’nd haben eine tolle Farbabgabe. Ich kann sie also absolut weiter empfehlen :).

Habt ihr schon neue Produkte aus dem essence Sortiment ausprobiert?

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Bis Bald.

xoDreamerrella

Weiterlesen

Review Bioderma Sébium – Mischhaut, Unreinehaut &’nd vergrößerte Poren

Hey ihr Lieben, 
wie die meisten von euch wissen, bin ich im Urlaub &’nd habe leider kein WLAN :(. 
Aber ich vermisse das bloggen richtig &’nd habe noch so viele Sachen für euch, dass ich es nicht mehr ausgehalten habe &’nd schließlich einen Weg gefunden habe ;).
Anfang Juni habe ich euch diese Pflegeserie schon einmal vorgestellt  (schaut einfach mal hier) &’nd heute gibt es endlich die lang ersehnte (:D) Review von der Bioderma Sébium H2O Serie:
Meine Haut: Leider habe auch ich eine Mischhaut, was bedeutet: fettige Partien an Stirn, Nase &’nd Kinn, aber dennoch trockene Augen- &’nd Wangenpartie, Unreinheiten und vergrößerten Poren :(. 

Produkte: Gel moussant (Waschgel) 200 ml , Gesichtswasser 500 ml (gibt es aber schon ab 100 ml), Korrigierende Pflege (Creme) 30 ml -> Bioderma Sébium H2O Serie
Bezugsquellen: Apotheke oder natürlich online, jedoch nicht in der Drogerie!
Preise: Waschgel ca. 12,95€, Gesichtswasser ca. 18,95€, Creme ca. 12,95€

Haltbarkeit: Ca. 2 Jahre bei allen Produkten 

Waschgel ohne Berührung mit Wasser

Anwendung: Ich verwende morgens &’nd abends das Waschgel &’nd das Gesichtswasser, um mein Gesicht zu reinigen. Für das Waschgel verwende ich das Massagepad von Ebelin, weil ich finde, dass so die Haut intensiver gereinigt wird &’nd meine Finger keine Bakterien auf die Haut übertragen können. Gelegentlich benutze ich das Gesichtswasser auch zum Abschminken. Die Creme verwende ich nur gelegentlich bei Unreinheiten &’nd trage sie auch nur auf diesen auf, da sie meine Haut unglaublich austrocknet &’nd sie leider anfängt auf der Haut zu brennen.
Massagepad mit Waschgel
Ergiebigkeit: Waschgel ca. 3,5 Monate, Gesichtswasser (500 ml) ca. 5-6 Monate je nachdem, ob ihr dies auch zum Abschminken verwendet, Creme ca. 8 Monate
Optik: Diese Serie wurde in den Farbe Grün (Deckel &’nd Verschlüsse) &’nd Blau (Inhalt &’nd Flüssigkeiten) gehalten, so dass es leicht fällt, sie beispielsweise von der Bioderma Sensibio (für trockene Haut) Reihe zu unterscheiden.
Das Waschgel ist in einer Pumpflasche, die man aber auch zu drehen kann, so dass unterwegs nichts auslaufen kann. 
Das Gesichtswasser ist mit einem Druckdeckel (wie nennt man so etwas :D) versehen &’nd die Creme mit einem normalen Schraubverschlussdeckel. 

Geruch: Das Waschgel &’nd das Gesichtswasser riechen sehr erfrischend, wohltuend und „reinigend“. Sie duften nicht nach Blumen oder dergleichen, was ich für meine Gesichtsreinigung absolut ok finde. 
Die Creme, finde ich, hat ein leicht beißenden Geruch, was vielleicht auch daran liegt, dass sie oft auf meiner Haut brennt. 

Creme

Konsistenz: Das Waschgel bleibt ohne Wasser in seiner gelartigen Konsistenz, schäumt aber in Berührung mit Wasser sehr schön auf.
Das Gesichtswasser ist flüssig genug, dass es sich ins Wattepad einsaugt &’nd dennoch beim Auftragen der Haut etwas abgibt :D.
Die Creme ist weiß &’nd natürlich cremig, sie lässt sich sehr gut in die Haut einarbeiten &’nd zieht schnell ein.
Wirkung: Nach der Anwendung fühlt sich die Haut sofort gesünder, sauberer &’nd frischer an. Die Pflegeserie hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut zurück ohne sie auszutrocknen.
 Klar sollte aber sein, dass ihr eine deutliche Verbesserung erst nach ein paar Wochen bzw. einem Monat seht, also auch wenn es schwer fällt, seid nicht zu ungeduldig :*!

Fazit: Vorweg möchte ich sagen, dass ich wirklich schon einige Pflegeserien ausprobiert habe &’nd dass nicht nur aus der Drogerie. Doch leider musste ich feststellen, dass entweder die versprochene Wirkung ausblieb oder die Produkte meine Haut austrockneten &’nd schließlich auch anfing zu brennen.
Daher bin ich besonders begeistert von dem Waschgel &’nd dem Gesichtswasser: eine reinigende Wirkung ohne meine Haut auszutrocknen. 
Mein Hautbild hat sich deutlich verbessert: die öligen Partien wurden weniger &’nd meine Poren kleiner.
Einziger Kritikpunkt ist die Creme, die für meine Haut wohl etwas „aggressiv“ ist oder ich sie einfach nicht vertrage, was ich schade finde :(. 
Im gesamten würde ich der Pflegeserie 8/10 Punkten geben :).
Tipps: Abschließend möchte ich euch noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben. 
Zum einen gibt es noch mehrere Produkte aus dieser Pflegeserie wie beispielsweise eine getönte Tagescreme. Falls ihr eher zu trockener Haut neigt, könnt ihr euch die Sensibio Reihe mal anschauen. 
Zur Gesichtspflege &’nd Vermeidungen von Unreinheiten würde ich euch noch allgemeinraten, dass ihr euer Gesicht nach dem Reinigen mit Kosmetiktüchern abtrocknet, da sich in eurem Händeabtrockenhandtuch viele Bakterien sammeln können. Außerdem solltet ihr euch immer gut abschminken &’nd eure Schminkpinsel regelmäßig waschen. 
Eine Gesichtsmaske 1-2 wöchentlich trägt auch zur Verbesserung eures Hautbildes bei.
Gesunde Ernährung &’nd viel Wasser trinken schadet natürlich auch nie :D.
Falls ihr stark unter Akne leidet, solltet ihr allerdings zu einem Hausarzt gehen, da dieser euch langfristig helfen kann diese Akne loszuwerden. 


 So ich hoffe ich war an der ein oder andere Stelle nicht zu ausführlich &’nd konnte euch weiterhelfen. Lasst mir doch ein Kommentar hier :).
Bitte verzeiht mir, dass ich weder Gerüche noch Deckel gut beschreiben kann :D.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag <3!

P.S.: Als nächstes gibt es meine Haarroutine ;).


xo Dreamerrella








Weiterlesen

Mac RiRi Hibiscus Kiss Powder Blush Duo Review

Es ist da!!! Whooop Whoooop :D!
Hey ihr Lieben, 
wie die Meisten von euch wissen, war ich total scharf auf das Powder Blush Duo Hibiscus Kiss aus der Mac RiRi Hearts Summer Collection, was am 20.06.2013 online auf http://www.maccosmetics.de erhältlich war. 



Heute Morgen hat mich der Postbote mit einem Päckchen überrascht! Das Päckchen war natürlich von Mac, in dem das neue Powder Blush Duo war. Ich war selber total überrascht, dass es so schnell ging. Natürlich musste ich dann auch gleich darin rumpanschen &’nd es unbedingt ausprobieren!  
Das Powder Blush Duo ist natürlich aus der Mac RiRi Hearts Summer Collection. Es ist gesplittet in 2/3 Powder/Bronzer &’nd 1/3 Blush.
Das sagt Mac:
Das unvergessliche Powder Blush Duo „Hibiscus Kiss“ vereint einen Bronzeschimmer mit einem coolen Korall-Ton. Limitierte Edition in traumhafter Verpackung!“
Das Duo sieht so schön aus, dass es fast zu schade ist, mit einem Pinsel reinzugehen, weil man den Schriftzug &’nd den Übergang nicht verwischen will. ABER beides bleibt erhalten, so dass man es ganz unbedenklich benutzen kann. 
Hibiscus Kiss Bronzer: Der Bronzer gibt dem Gesicht eine mittlere Bräune mit einem warmen gelb-orangenen Unterton. Da es matt ist, hinterlässt es auch ein mattes finish, was die Bräune natürlicher wirken lässt. Die Farbabgabe finde ich sehr gut :)!
 
Ich hoffe, man erkennt etwas 😡 !?


Hibiscus Kiss Blush: Das Blush ist ein sanftes, warmes Pink mit einem Coralstich. &’nd einem leichten Schimmer. Allerdings sieht die Farbe in der Pfanne (Pan) kräftiger aus als sie auf der Haut herauskommt. Bei mehrfachem Auftragen kann der Ton natürlich intensiviert werden ;).



Ich bin glücklich eins ergattert zu haben &’nd werde es sicherlich den ganzen Sommer verwenden. Ein Platz in meinen Juni-Favoriten hat es sich auf jeden Fall schon mal gesichert :D.
Wie findet ihr das Duo &’nd die Collection?
Habt ihr euch auch etwas bestellt ?
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

xo Dreamerrella

   
Folgt mir doch auf Instagram :)!
  

Weiterlesen

Review Astor

Hey ihr Lieben, 
heute gibt es von mir eine Review zu den neuen Soft Sensation Lipcolor Butter von Astor :)! 

 
Ich habe sie in den Farben (von unten nach oben): 003 Caramel Envy, 015 Cheeky Cherry &’nd 010 Pink Lady!

Optik: Die Optik der Lipcolor Butter erinnert natürlich sofort an die Chubby Stick von Clinique. An dem goldenen Enden lassen sich die Lippenstifte herausdrehen. Durch die festverschließenden Kappen sind sie ideal für Unterwegs. Ich persönlich finde das Design mit dem goldenen Details sehr schön. Die abgeschrägte Form der Stifte vereinfacht das Auftragen ungemein.

                 003                           015                       010
Farben: Es gibt aber insgesamt 12 verschiedene Farben mit einem weiten Farbspektrum – wie ich zumindest finde. Die Farben sind sehr transparent, wobei der Cheeky Cherry viel deckender ist als beispielsweise Pink Lady. 
Textur: Die Textur ist genau wie der Name sagt -butterweich, so dass die Farbe auf den Lippen sogar ein wenig verläuft (aufpassen an den Lippenrändern!). Dies hinterlässt ein angenehmes &’nd pflegendes Gefühl auf den Lippen ohne zu kleben.

  
Haltbarkeit: Mit der Haltbarkeit können diese Lipcolor Butters nicht gerade glänzen. Durch die Cremigkeit verschwindet die Farbe auch relativ schnell von den Lippen. Wenn man aber allerdings beachtet, dass sie auch Feuchtigkeit spenden, finde ich die Haltbarkeit durchaus gut.

Preis: Der Preis liegt ungefähr zwischen 5€ &’nd 6€. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich einen von Müller im Angebot etwas günstiger bekommen habe &’nd bei DM gab es zu jeder Lipcolor Butter einen Astor Nagellack Perfect Stay gratis dazu, so dass der Preis echt super war. Ein Dankeschön an die liebe Mai, die mir 2 Lipcolor Butters geschenkt hat – danke ♥!




Nagellack: Die Farbe des Lackes ist wirklich ein wahnsinnig schönes, sommerliches Rot. Allerdings hält er bei mir nur 3 Tage &’nd sobald die Nägel mit viel Wasser in Berührung kommen, löst sich die Farbe sofort ab.

Fazit: Wer ein Lipstick mit Pflege für den Alltag sucht, welcher sich auch gut ohne Spiegel auftragen lässt, &’nd nicht zu viel Geld ausgeben möchte, ist bei den Lipcolor Butter genau richtig! 
Gesamturteil: 8/10 :)!

Wie findet ihr die Lipcolor Butters? Habt ihr auch schon welche? &’nd wenn ja, was sind eure liebsten Farben?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

xo Dreamerrella

 

Weiterlesen